Neuigkeiten

Juli 2016:
Joseph Haydns Harmoniemesse am 16. Oktober 2016

Mai 2016:
Teilnahme am Deutschen Chorfest 2016

29. Februar 2016:
Termine für das Jahr 2016 verfügbar.

2. Februar 2016:
In Kürze sind die Termine 2016 verfügbar. Schon mal Vormerken: Chorkonzert - A cappella am Mittwoch 20.04.2016, 20:00 Uhr in St. Vinzenz, Gögginger Str. 94, Augsburg

1. September 2015:
Chor- und Orchesterkonzert, Joseph Haydn - Theresionemesse am 10. Oktober 2015

12. Januar 2015:
Terminvorschau 2015

30. Oktober 2014:
Erste Bilder zur WITNESS Aufführung am 18.10.2014

14. Oktober2014:
Vorbereicht zu WITNESS in der Augsburger Allgemeinen Zeitung

Chor der Woche: Deutschlandradio Kultur sendet Portrait über Choro d'Arte

Direkt zum Beitrag

Lust zum Mitsingen? Einladung und Probentermine

Mitglieder

Zugriff auf passwort-geschützten Mitgliederbereich

Bearbeiten der öffentlichen Webseiten

Herzlich Willkommen!

1993 wurde der junge gemischte Chor von Stefan Nerf neu in Augsburg gegründet und seitdem von ihm geleitet. Der Name „Choro“ wurde bewusst mit „Ch“ geschrieben und ausgewählt, da es dieses Wort in dieser Form nicht gibt. Mit dieser Wortwahl soll eine Offenheit für „Neues“ – „Neue Musik“ signalisiert werden.

Chorportrait von Deutschlandradio Kultur
Unter demn Titel "Der Klang geht unter die Haut" sendete das Deutschlandradio Kultur am 24.05.2013 ein Portrait des Choro d'Arte unter der Sendereihe Chor der Woche.
Unter diesem Link gelangen Sie zum Beitrag von Deutschandradio Kultur
bzw. nachfolgend zum mp3-Download.

Probenarbeit
Die Probenarbeit findet in wöchentlichen Einheiten jeden Mittwoch von 19.45 Uhr bis 21.30 Uhr im Pfarrsaal St. Anton, Mundingstr. 7 Augsburg statt. Um 19.15 Uhr trifft man sich zu Nachstudierproben wenn der Besuch einer regelmäßigen Abendprobe einmal nicht möglich war. Die Chormitglieder werden zur Zeit von Emilia Binder in der Stimmbildung einzeln betreut und gehen während der Probe zum Einzelunterricht. Sylvia Luther wirkt regelmäßig in der Chorassistenz mit und übernimmt Tutti sowie auch Stimmproben. Neue Mitglieder stellen sich beim Chorleiter Stefan Nerf persönlich vor und absolvieren mit Ihm eine kurze Stimmbildungseinheit. Wir suchen derzeit neue Mitsänger in allen Stimmgruppen und laden herzlich zu unseren Proben ein. Weitere Infos findet Ihr unter diesem Link.

Konzerte und Reisen
Das Ensemble ist ein wichtiger Bestandteil der Kirchenmusik in der Stadtpfarrei St. Anton Augsburg. Der Chor gestaltet regelmäßig Konzerte und liturgische Feiern in der Stadtpfarrkirche St. Anton. Darüber hinaus gibt das Ensemble Konzerte im In- und Ausland. Im Frühjahr 2013 und 2015 führten Konzertreisen an den Gardasee mit Auftritten in Pieve und Limone (Link zu den Bildern) und Toscolano. Im Herbst 2010 absolvierte der Choro d`Arte eine beeindruckende Konzertreise nach Krakau und Imilien in Polen (zum kurzen Reisebericht). Im Herbst 2006 fand darüber hinaus eine Chorfahrt nach Barcelona statt (siehe Chorfahrt nach Barcelona).

In intensiven Probenphasen wird bedeutende Literatur im a Capella Bereich sowie in der Chor-Orchestmusik erarbeitet. In den letzten Jahren führte der Choro d`Arte mit sehr gutem Erfolg zahlreiche Oratorien von G. F. Händel (z.B. Messias, Samson und Joshua, Belshazzar, Judas Makkabäus), in englischer Originalfassung sowie auch Werke von J. S. Bach in historischer Aufführungspraxis auf. Das Ensemble arbeitet mit dem Orchester Accademia Augustana bestehend aus Barockspezialisten aus dem europäischen Raum, zusammen. Weitere Highlights waren die Aufführungen von A. Honeggers König David oder The Armes Man von Karl Jenkins oder 2014 die moderierte Tanz-Chormusik-Performance WITNESS zum Thema „Sklaverei - gestern und heute”.

Weitere Highlights waren die Teilnahmen an den Wettbewerben des Deutschen Chorfestes 2012 in Frankfurt und des Deutschen Chorfestes 2016 in Stuttgart.

Dieses Jahr ist die Harmoniemesse von Joseph Haydn als Chor- und Orchesterkonzert geplant.

Die Chormitglieder des Choro d`Arte sind Mitglieder des Chorverbandes Bayerisch-Schwaben (CBS).

Stefan Nerf Stefan Nerf wirkt seit 1993 als Chordirektor und Organist in der Stadtpfarrkirche St. Anton Augsburg. Mit dem Ensemble Choro d`Arte hat er viele bedeutende Oratorien und ein großes Repertoire an a cappella Werken in Konzerten und Gottesdiensten aufgeführt. Er leitet außerdem die Chorgemeinschaft St. Anton, die Scola Capella Nova und drei Kinderchorgruppen. Stefan Nerf ist Dirigent des Barockorchesters Accademia Augustana und Dozent für Chorleitung bei der Diözese Augsburg.

Choro d'Arte beim Wettbewerb des Deuscthen Chorfestes in Stuttgart, 2016