Übersichten

Aktuelle Termine

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

2007

2006

2005

2004

2003

2002

2001

2000

1999

1998

1997

1996

1995

01. November bis 05. November 2006


Chorfahrt nach Barcelona mit Konzert in der Krypta von Sagrada Familia

Auf Initiative zweier katalanischer Chormitglieder fand 2006 ein Austausch des Choro d'Arte mit dem befreundeten "Cor de Cambra Impromtu" aus Barcelona statt. Die herzliche Aufnahme durch die aufmerksamen Gastgeber in der Metropole mit 1,6 Mio. Einwohnern, die reiche Geschichte und Kultur dieser Menschen waren das Highlight des letzten Jahres.

In der Krypta der wohl eigenwilligsten Kirche Europas, der "Sagrada Familia" in Barcelona konnte der Choro d' Arte zusammen mit den Gastgebern vor großem Publikum ein denkwürdiges Konzert geben. Hierbei wurden folgende Werke aufgeführt: Alfred Stier, William Byrd, Gregor Aichinger, J. S. Bach, John Traverner, Knut Nystedt und Stefan Nerf, Waldemar Ahlén, Clement Scholefield (alle Choro d´Arte) G. Passereau, J. Arcadelt, C. Saint-Säens, A. Barja, Francesc Vila, Josep Vila, Daniel Antolí, X. Montsalvatge (alle Cor de Cambra Impromptu)

Antonio Gaudi begann den immer noch laufenden Kirchenbau mit gewaltigen Ausmaßen bereits Ende des 19. Jh. und veranschlagte eine Bauzeit von etwa 200 Jahren.

Der Abschied in Barcelona war gleichzeitig Auftakt zur Vorbereitung des Gegenbesuchs des "Cor de Cambra Impromtu" vom 6.-10. Dezember in Augsburg. Augsburger Stadtbesichtigung, heimische Adventsbräuche, ein Besuch in der Landeshauptstadt, von Schloss Neuschwanstein standen auf dem Programm.

Am Freitag, den 8. Dezember 2006 gaben beide Chöre im Kleinen Goldenen Saal um 20:00 Uhr ein Doppelkonzert mit internationaler geistlicher und weltlicher Chormusik. Die beiden profilierten Musiker und Chorleiter Daniel Antoli (Barcelona) und Stefan Nerf (Augsburg) standen auch an diesem Abend für Vokalmusik auf hohem Niveau.

Zur Bildergallerie der Fahrt nach Barcelona

Cor de Cambra Impromptu, Barcelona und Choro d'Arte, St. Anton, Augsburg

Leitung Daniel Antolí i Plaza und Stefan Nerf